Skip to content

Die besten Orte in Berlin, um Live-Musik zu genieβen

9 Monaten ago

513 words

Die Hauptstadt Deutschlands zählt zu den dynamischsten und lebhaftesten Metropolen Europas. Berlin ist eine Stadt, in der man zahlreiche unterschiedliche Ansichtsweisen, Lebensstile und Kulturen antreffen kann. Die Musik ist ein wichtiger Bestandteil der verschiedenen Kulturen und so ist es kaum verwunderlich, dass man in dieser Stadt eine bunte Vielfalt an Musikrichtungen finden kann.

Im folgenden Artikel wollen wir Ihnen kurz ein paar Orte in Berlin vorstellen, in denen Sie Klänge aus aller Welt live hören und Ihren Horizont erweitern können! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

1) Quasimodo

Das Quasimodo befindet sich im Stadtteil Charlottenburg und ist ein angesehenes Jazz-Venue. Das Lokal ist eines der ältesten Jazz-Lokale in Berlin und hier kann man jeden Mittwoch in den Genuss von Jam Sessions kommen – der Eintritt ist gratis.

Hier finden regelmäβige Jazz Konzerte und Veranstaltungen statt und man sollte hier auf jeden Fall vorbeischauen, wenn man sich für diese Musikrichtung interessiert.

2) Piano Bar Van Gogh

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Piano Bar. Das Lokal befindet sich direkt am Fluss und so kann man hier nicht nur fantastische Cocktails und tolle Musik sondern auch eine fabelhafte Aussicht genieβen.

Eine Musik-Bar mit Stil, in welcher man einige schöne Stunden verbringen kann.

3) Junction Bar

Die Junction Bar liegt im bekannten Stadteil Kreuzberg und diese Gegend ist bekannt für seine musikalische Vergangenheit.

Heute kann man hier vor allem elektronische Musik antreffen und in dieser Bar gibt es neben einer Tanzfläche auch ständig wechselnde DJs, die für Abwechslung und frische Beats sorgen.

4) A-Trane

Diese Jazz-Bar wurde Anfang der 90er Jahre eröffnet und liegt im Stadtteil Savignyplatz. Hier kann man regelmäβig bekannte Künstler wie den Berliner Andreas Schmidt antreffen und das stilvolle Ambiente verleiht dem Ganzen einen gewissen Hauch Eleganz.

Jeden Montag gibt es hier kostenlose Jazz-Konzerte, welche man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte.

5) SO36

SO36 ist ein bekannter Musikclub im Stadtteil Kreuzberg, den es schon seit den 70er Jahren gibt. Damals traten hier Gröβen wie David Bowie und Iggy Pop auf und heute kann man hier zu den neuesten Titeln aus der New Wave Szene abtanzen.

Dieses Lokal ist weltweit bekannt und auch heute noch treten hier neue Musiker und aufstrebende Weltstars in regelmäβigen Abständen auf.

6) Prachtwerk

Kaffee, Kultur und Musik – was könnte es Schöneres auf der Welt geben? All dies kann man in Neukölln in dem Musik-Café Prachtwerk finden.

Hier treten Künstler aus aller Welt auf und begeistern Besucher mit ihren zauberhaften Klängen. Und wer selbst einmal auftreten und seine Gefühle musikalisch zum Ausdruck bringen möchte, der kann dies jeden Mittwoch gratis tun.

7) Kaffee Burger

Das Kaffee Burger ist jedem Berliner ein Begriff und auch Touristen zieht es in dieses bekannte Café in Berlin Mitte.

Hier gibt es nicht nur Vorlesungen, Parties und Poesie sondern auch zahlreiche Live-Musik Auftritte. Hier kann man Musik aus der ganzen Welt finden: Egal ob Reggae oder Latin Rock – es ist für jeden Geschmack etwas dabei!